Altair Inspire Form ist eine komplette Umformsimulationsumgebung welche von Produktdesignern und Prozessingenieuren genutzt werden kann um Designs zu optimieren, Umformprozesse robust und schnell zu simulieren sowie Materialkosten zu reduzieren.


Der modulare Aufbau des Pakets ermöglicht es schnell und zielgerichtet Fragen schon in der RFQ-Phase zu beantworten. Durch den Leistungsstarken Solver und die intuitive Benutzeroberfläche kann der Nutzer eine Machbarkeitsanalysebereits in den frühen Phasen des Entwicklungszyklus schnell und effizient umsetzen. Das automatisierte Layoutsystem optimiert die Effizienz und Materialausnutzung auf Platinen und Coil. Der im Tryout Modul integrierte hochskalierbare inkrementelle Solver ermöglicht es dem Nutzer iterative Simulationen von mehrstufigen Umformprozessen unter Berücksichtigung der Rückfederung sowie Kompensation und des Beschnitts der Platine durchzuführen.

Analyse / Simulation

Schnelle Machbarkeitsanalyse in der RFQ-Phase
durch Nutzung eines One Step Solvers

Prozessplanung in der RFQ-Phase:

Die Resultate einer mehrstufigen Simulation
können genutzt werden

Materialausnutzung

Automatisierte Berechnung des Layouts der Platine
auf dem Coil

Rückfederungskompensation

Erhöhung der Genauigkeit durch Berechnung der
Rückfederung

Geschwindigkeit & Reaktionszeit

Simulationsabhängig, wenige Minuten bis Stunden

Import aller gängigen Dateitypen
  • ACIS (.sab, .sat)
  • CATIA V4 (.model); CATIA V5 (.CATPart .CATProduct)
  • IGES (.iges, .igs)
  • Inventor (.ipt, .iam)
  • JT (.jt); Parasolid (.x_b, .x_t, .xmt_bin, .xmt_txt)
  • Pro/Engineer (.asm, .prt)
  • SolidWorks (.sldasm, .sldprt)
  • STEP (.step, .stp)
  • UG NX (Unigraphics) (.prt)
  • Evolve PolyNURBS (.pn)