Altair Inspire Extrude Polymer ist eine integrierte Softwarelösung zur Simulation der Polymerextrusion mit der die steigenden Anforderungen an die Fertigung komplexer Profile mit engen Toleranzen, guten Oberflächenqualitäten und hoher Wirtschaftlichkeit des Prozesses abgebildet werden können.

Inspire Extrude Polymer kann den Materialfluss durch komplexe Werkzeuge visualisieren, analysieren sowie optimieren. Die Möglichkeiten zur Simulation der Koextrusion mit beliebig vielen Schichte deckt auch in diesem Bereich die steigenden Anforderungen der Produktkomplexität ab.

Mehrfachwerkzeuge erhöhen die Wirtschaftlichekeit auf Kosten der Werkzeugkomplexität, auch hier kann mit Inspire Extrude Polymer der Prozess abgebildet und optimiert werden.

Werkzeugdeformationen stellen gerade bei Profilen mit geringen Abmessungen eine ernstzunehmende
Fehlerquelle dar welche mit Inspire Extrude Polymer berücksichtigt werden kann um die Maßhaltig-
kiet des Produkts zu verbessern.


Verbesserung der Oberflächenqualität durch die frühe Erkennung von Defekten, wie:
  • Profileformdefekten
  • Ungleiche Wandstärken
  • Extrudatquellungen
  • Überhitzung

Verbesserung der mechanischen Eigenschaften durch frühe Erkennung von äußerlich nicht erkennbaren Defekten, wie:
  • Tote Zonen
  • Verbindungszonen bei der Coextrusion
  • Überhitzung des Polymers
  • Analyse von Materialgrenzschichten

Verbesserung der Wirtschaftlichkeit durch:
  • Erhöhung der Produktion durch eine Optimierung der Prozessparameter im Vorfeld der Erprobung
  • Erkennen und Reduzieren von Werkzeugdeformation
  • Erkennen und Reduzieren von Werkzeugverschleiß und übermäßigen Erhitzen.
  • Reduzierung der Druckunterschiede innerhalb der Werkzeuge zur Erreichung eines gleichmäßigen Materialflusses und einer konstanten Produktion.

Kleine Einführung führt zu maximalen Vorteilen

Durch Entwicklung einer benutzerfreundlichen Softwareoberfläche und die Verlagerung der oft komplexen Modellierungsabläufe in den Hintergrund der Software ist ein kostenintensives Training, das die meisten anderen Softwareprodukte erfordern, nicht erforderlich.